Posted on 3 Comments

BEEM Cucinetta, Infrarot-Ofen, Edition Eckart Witzigmann, Edelstahl

BEEM Cucinetta, Infrarot-Ofen, Edition Eckart Witzigmann, Edelstahl

BEEM Cucinetta, Infrarot-Ofen, Edition Eckart Witzigmann, Edelstahl

  • Ober- und Unterhitze mit vier Infrarot Heizelementen
  • Umluft zu Händen schonendes Rösten, Backen, Garen oder Entfrosten
  • Fluorünf voreingestellte Programme: Toasten, Drehspieß, Umluft, Entfrosten, Rösten und Grillen
  • Zeitgeber solange bis 180 Minuten
  • Pizzastein mit ca. 29.8 cm Mittelsehne
  • Utopie zum Kochen, Rösten, Grillen, Backen, Toasten, Entfrosten u.v.m.
  • Grillen und rösten Sie quasi mit Sonnenlicht – dasjenige Rotlicht jener Sonne weist nachweislich diehöchste Temperatur aufwärts
  • Individuell einstellbare Temperatur solange bis 230oC
  • Zeitgeber Einstellbar von 1 – 180 Min.
  • XXL-Zubehörteile: Gitterrost, Rotisserie, Drehspiess, Grillkorb, Pizzastein, Backblech

Heiß, sehr warmer, Cucinetta Infrarot-Ofen Multifunktionaler Ofen mit Infrarot-Technologie Mit diesem Universalgelehrter knistern Sie saftige Hähnchen, frittieren krosse Pommes und backen leckere Pizza. Mit dem Frittierkorb können Sie z.B. Pommes Frites ohne Öl frittieren. Uff die 8 kleinen Spieße können Sie Fisch, Fleisch oder Grünzeug aufstecken. Rotisserie, Kebabe und Frittierkorb werden an den Seitenwänden eingehängt und ein treibende Feder läsine temporesie rotieren. Die Rotisseriefunktion wird von 4 Infrarot-Heizelementen synchron unterstützt. So erhalten Sie ein rundum gleichmäßiges Grillergebnis. Mit dem Backblech sind zweite Geige Torte und Aufläufe keine Frage. Wolframählen Sie aufwärts dem weithinen Digital-Display aus fünf voreingestellten Programmen oder nutzen Sie die stufenlose Temperaturregelung, um Ihre Speisen im Handumdrehen zuzubereiten. Die paarweise verglaste Tür sorgt derbei zu Händen optimale Hitzespeicherung und geringeren Energieverlust. Multifunktionaler Ofen mit Infrarot-Technologie Ober- und Unterhitze mit vier Infrarot Heizelementen Umluft zu Händen schonendes Rösten, Backen, Garen oder Entfrosten Fluorünf voreingestellte Programme: Toasten, Drehspieß, Umluft, Entfrosten, Rösten und Grillen Weites Digital-Display Temperatureinstellung solange bis ca. 230°Kohlenstoff Zeitgeber solange bis 180 Minuten Tür mit Doppelverglasung sorgt zu Händen optimale Hitzespeicherung und geringeren Energieverlust Hochwertiges Nirosta-Verkleidung Schwarz lackierte Metallfront Pizzastein mit ca. 29.8 cm Mittelsehne Inklusive praktischem 2 un…Krümel- und Fettauffangblech Calcium. 20 l Volumen Calcium. 1300 Wolfram Lieferumfang: Frittierkorb (rotierend) 8 kleine Spieße (rotierend) 1 weithiner Drehspieß Handgriff und Greifer Pizzastein, ca. 29.8 cm Ø Grillrost Backblech 2 un…Krümel- und Fettauffangblech

List Price: EUR 74,00

Price: EUR 74,00

3 thoughts on “BEEM Cucinetta, Infrarot-Ofen, Edition Eckart Witzigmann, Edelstahl

  1. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr zu empfehlen, 27. Februar 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: BEEM Cucinetta, Infrarot-Ofen, Edition Eckart Witzigmann, Edelstahl (Haushaltswaren)
    Alle guten Dinge sind bei den Warehouse Deals anscheinend mittlerweile 2 weil der 1. als unbrauchbar, beschädigt, defekt etc. daher kommt…

    Hier mal eine Bitte an Amazon, kontrolliert die Retouren besser. Dann eine Bitte an die Kunden, die defekte/beschädigte Retouren zurücksenden… Schreibt bitte ganz groß auf den Zettel, der mit in das Paket kommt “defekt/beschädigt” mit kurzer Angabe zu dem Defekt oder der Beschädigung drauf.

    Der 2te von mir im Warehouse Deal kam dann im Ganzen bei mir an. 🙂 Und ich möchte ihn nicht mehr missen. Das Teil gebe ich nimmer wieder her. 🙂

    Das Zubehör ist klasse, der Ofen leicht bedienbar, sogar mit Timerfunktion, schaltet sich nach angegebener Zeit automatisch aus.

    Vor allem bringt er tolles Zubehör mit. 🙂

    Bisher darin gemacht habe ich: Pommes, Rosinenbrötchen, Schaschlikspieße… Wobei ich einen ähnlichen Ofen zuvor hatte, nur als Halogenofen mit Deckel, der nach oben auf ging.

    Die Schaschlikspieße wurden absolut genial. Doch einen kleinen Nachteil hat der Ofen, danach muss man ihn schrubben, was gar nicht so einfach ist. Die Infrarotstäbe sind mit so eine Art Gitter abgedeckt, da bleibt dann alles dran hängen. Ich habe mir dann mit einer feuchten Spülbürste beholfen, die zumindest das Gröbste weg bekam.

    Hier absolute Kaufempfehlung von mir.

  2. 1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gut und Pracktisch, 30. Dezember 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: BEEM Cucinetta, Infrarot-Ofen, Edition Eckart Witzigmann, Edelstahl (Haushaltswaren)
    Gute und schnelle Abwicklung,
    den Backofen ist fürmich der haupt Backofen; Rollbraten hat gut geklappt; Auflauf war wunderbar; Kuchen gebackenin einer Kastenform ( oben ein wenig dunkelgeworden, da der Kuchen bis zu oder höher geht als die oberen Heizspiralen) aber wen mann das weis die letzten 15 min. die Temperatur senken oder ganz ausmachen und durch die restwärme vertigbacken lassen.; der Frittenkorb sagt mir nicht zu, Pommes leg ich auf das Backblech und mach sie so. die Spiese hab ich noch nicht ausprobiert ich brauch die nicht; ach der pizzastein hab ich vergessen, hab damit eine ofenfrische gebacken – ein Traum.
    Goldschmidt
  3. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Prima Geraet, 12. Juli 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: BEEM Cucinetta, Infrarot-Ofen, Edition Eckart Witzigmann, Edelstahl (Haushaltswaren)
    Klasse Geraet. Heizt blitzschnell auf und ersetzt bei uns damit den Toaster, oft den Backofen und meistens auch die Mikrowelle. Die groesse ist fuer unseren 2Personen Haushalt perfekt. Kleinerer haben deutlich weniger Moeglichkeiten (kein Drehspiess), groessere lassen die Frage aufkommen warum man nicht gleich seinen “normalen” Ofen gebraucht. Ist teurer als vergleichbar grosse Geraete, aber das digitale Bedienfeld haben andere nicht. Nach kurzer Eingewoehnung kommt man damit prima zurecht. Pommes werden kross, Gemuese laesst sich leicht grillen und Ueberbacken. Haenchen gelingen prima, man muss es nur gut einschnueren (Kochgarn) denn der Platz im Ofen ist natuerlich nicht riesieg. Bis 1200 Gramm Gefluegel haben wir schon gegrillt. Zeit und Temperatur muss man ausprobieren bis man das beste Ergebnis bekommt. Wir haben auf 120 Grad / 90 Minuten gute Resultate erzielt.
    Wichtig: KEINESFALLS den Stecker ziehen wenn das Geraet fertig ist mit Backen. Fuer ca 90 Sekunden laeuft der Ventilator weiter um das Geraet abzukuehlen. Das ist logisch, aber nicht in der Bedienungsanleitung zu finden. Also nicht auf andere Rezensionen hoeren die das Steckerziehen empfehlen. (Ausser man moechte sich bald wieder ein neues Geraet kaufen).
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *